Ingwer gegen Reisekrankheit

Mit Naturheilkunde gegen Reiseübelkeit – Ingwer gegen Reisekrankheit

sansibar nungwi günstig buchenNeben den klassischen Reisetabletten, Kaugummis und Pflastern, kann auch Ingwer bzw. seine aufbereiteten Inhaltsstoffe gegen Reiseübelkeit verwendet wreden. Während klinische Studien die Wirksamkeit von Dimenhydrat und verwandten Wirkstoffen bestätigt haben, liegen für Ingwer noch keine gesicherten Ergebnisse vor. Allerdings, und das spricht eindeutig für Ingwer gegen Reiseübelkeit, verwendeten schon die Seefahrer der Antike Ingwer genau gegen dieses Übel. Zudem ist die Wirksamkeit von Ingwer etwa gegen postoperative Übelkeit und Erbrechen ein bewährtes und anerkanntes Mittel. Auch ist Ingwer in Deutschland seit fast 40 Jahren als Heilpflanze wissenschaftlich anerkannt und wurde 1997 für die Anwendungsgebiete «Verhütung der Symptome von Reisekrankheiten» und «dyspeptische Beschwerden» in das Deutsche Arzneimittelbuch aufgenommen. Ingwer gegen Reisekrankheit

Wirkmechanismus

Wirkstoffe des Ingwers sind vor Allem im Wurzelstock (Zingiberis rhizoma) vorhanden. Er enthält ätherische Öle und Scharfstoffe (Phenylalkanone) wie Shogaol und Gingerol, wobei letzteres der Hauptgeschmacksstoff der Wurzel ist. Das Gingerol blockiert im Magen-Darm-Trakt die Rezeptoren des Botenstoffes Serotonin, der Hauptauslöser von Reiseübelkeit ist. Zudem ähnelt das Gingerol in seiner chemischen Struktur dem Schmerzmittel Aspirin. Die Scharfstoffe fördern auch die Sekretion des Speichels und des Magen- und Gallensaftes. Sie aktivieren die Wärmerezeptoren in der Magenschleimhaut und kurbeln somit die Darmtätigkeit an. Die ätherischen Öle beruhigen die autonomen Zentren des zentralen Nervensystems. Ingwer gehört daher zu den wirksamen Mitteln bei Reiseübelkeit, Blähungen und auch bei Krämpfen im Darmbereich. Ingwer gegen Reisekrankheit

Ingwerpräparatehilft ingwer bei reiseuebelkeit?

Man kann gegen leichte Übelkeit zwar auf Ingwerscheiben kauen, aber erstens ist dies nicht Jedermanns Sache und er ist auch nicht immer zur Hand. Zweitens bieten Ingwerpräparate eine leichtere Einnahme und sind aufgrund der Kapselgröße richtig dosiert. Ingwerpräparate werden im Handel in unterschiedlichen Formen angeboten. Gegen Reisekrankheit helfen Zintona Kapseln, die aus dem pulverisierten Ingwerwurzelstock hergestellt werden. Erwachsene und Kinder über 6 Jahren sollten 2 Zintona-Kapseln eine halbe Stunde vor Reiseantritt und dann alle 4 Stunden jeweils 2 Kapseln einnehmen. Pro Tag sollten jedoch nicht mehr als 8 Kapseln verabreicht werden. Ebenfalls im Handel erhältlich sind Lutschtabletten (beispielsweise Green Doc) bei denen der Wirkstoff direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen wird.

Fazit

Bei leichter Reiseübelkeit und für Fans von Naturheilkunde ist Ingwer eine gute und natürliche Alternative. Ein Vorteil von Ingwer ist dass er nicht müde macht. Ingwer ist daher am besten geeignet wenn volle Aufmerksamkeit benötigt wird. Unsere Empfehlung, probieren Sie Ingwerpräparate einmal aus und halten Sie zur Sicherheit Reisetabletten bereit, etwa bei einer Schiffahrt.

7,80€
in stock
19 neu von 3,92€
Amazon.de
11,04€
in stock
17 neu von 7,14€
Amazon.de
17,95€
21,90
in stock
13 neu von 17,95€
Amazon.de
9,99€
in stock
1 neu von 9,99€
Amazon.de
Letztes Update am 8. Dezember 2019 13:24